• 150 Jahre VfL Eintracht

    150 Jahre VfL Eintracht

  • der Nachwuchs

    der Nachwuchs

  • erfolgreicher Tischtennis

    erfolgreicher Tischtennis

  • Handball wie er spaß macht

    Handball wie er spaß macht

  • Klassenerhalt geschafft

    Klassenerhalt geschafft

  • Rasensportgruppe

    Rasensportgruppe

  • unsere Jüngsten

    unsere Jüngsten

  • Wandergruppe in Berlin

    Wandergruppe in Berlin

Letzter Monat Juli 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
KW 26 1
KW 27 2 3 4 5 6 7 8
KW 28 9 10 11 12 13 14 15
KW 29 16 17 18 19 20 21 22
KW 30 23 24 25 26 27 28 29
KW 31 30 31

Willkommen beim VfL Eintracht Hagen e.V. 1863

 

 

 

 

Ana, Maxi am 1. Tag und Karl, Fatlum am 2. Tag siegten bei den Kreismehrkampf-
Meisterschaften am 07. und 08. Juli im Ischelandstadion


Unser „Küken“ Ana Kopecki   W  9 Jahre  gewann auf Anhieb in ihrem allersten Mehr-
kampf den Kreismeistertitel im  Dreikampf. Besonders hervorzuheben ist ihre Bestzeit
von 8.59 sec über 50 m. Maxi Soicke   M  14 Jahre  holte souverän einen weiteren Kreis-
meistertitel im Vierkampf. Kugelstoß auf 12.20 m und die neue Bestmarke von 1.54 m
im Hochsprung ragten dabei heraus. Trainer Ulrich Ihne stellte fest, dass bei Maxi der
„Tank“ nicht mehr ganz voll ist. Ein letzter Höhepunkt soll aber die NRW-Meisterschaft
am 15. Juli werden. Hier hoffen Trainer und Aktiver noch mal auf einen Paukenschlag.
Am 2. Tag konnte die Erfolgsstory fortgesetzt werden. Karl Budde  M 12 Jahre  siegte
sowohl im Drei- wie im Vierkampf. Er zeigte seine besten Leistungen im Weitsprung mit
3.64 m und im Ballwurf mit 34 m.  Fatlum Gashi   M 13 Jahre – noch nicht einmal 9
Monate im Leichtathletiktraining  - zeigte sein großes Talent und gewann den Titel im
Drei-/Vierkampf unangefochten. Dabei ragten der Weitsprung von 4.20 m, insbesondere
aber die tolle Steigerung im Hochsprung auf 1.52 m heraus. Eine solche Steigerung
hätte Trainer U. Ihne kaum für möglich gehalten. Diese Leistung bedeutet gleichzeitig
die Quali für die Westfalenmeisterschaften im kommenden Jahr. Sein gleichaltriger Mitstreiter Lukas Kaziukonis kam im Vierkampf auf Platz 4. 
Er hatte seine Stärken wieder einmal im Ballwurf auf 38 m und mit einer Bestleistung im Hochsprung von 1.31 m.

Trainer Ulrich Ihne war mit den Erfolgen und Leistungen seines Quintetts an
diesen beiden Hitzetagen rundum zufrieden.

 

Maximilian Soicke wird sensationell Dreifach-Westfalenmeister bei der männlichen Jugend 

14 Jahre  mit Kugel, Diskus, Speer
 

 

Kugel1


Neben dem Sprinter Lennart Hartenberg vom TV Wattenscheid gelang ebenfalls Maxi das begehrte Triple: 3 Titel.
Goldmedaillen an einem Wettkampftag in den Wurfdisziplinen Kugel, Diskus, Speer – dieses Kunststück glückte zuletzt Patrick Held vom TV Wanne im Jahr 2009.
In Paderborn am 24. Juni machte ihm dies nun Maximilian eindrucksvoll nach.

Am Morgen wuchtete der 14jährige die 4 kg Kugel auf 12,68 m. Danach steigerte er seine Bestleistung im Speerwurf von bisher 43,79 m auf die neue Kreisrekordweite von 44,67 m.
Im vergangenen Jahr 2017 warf Maxi den 400 gr Speer erst auf 33,41 und nun die enorme Steigerung mit dem 600 gr Speer, worüber Trainer Ulrich Ihne mehr als erstaunt war und er
freute sich, dass Maxi seine Trainingsleistungen auf hohem Niveau zunehmend stabilisieren konnte.
 
Denn am Wettkampftag dies abzurufen, zeigt schon seine gute Physis und Nervenstärke. Dreimal pro Woche hatte Trainer U. Ihne mit Blickrichtung auf die Westfalenmeisterschaften die Reihenfolge laut Zeitplan trainieren lassen. Mit entsprechendem Erfolg, denn nach den ersten beiden Siegen hatte Maxi am Ende eines siebenstündigen Wettkampftags immer noch die nötige Power, um das Diskuswerfen souverän mit 37,27 m zu gewinnen. Es war zwar die 40m Marke angestrebt worden, aber das wird bestimmt noch im Laufe des Jahres 2018 gelingen, ist Trainer U. Ihne überzeugt. Coach und Athlet wollen in Kürze entscheiden, ob Maxi bei den NRW-Meisterschaften am 15. Juli in Duisburg im Diskus- und Speerwerfen startet.
 
 
 

 

 

 

Ab 01.01.2015 gelten folgende Mitgliedsbeiträge

Mitglieder                  Beitrag           mtl.                 ½-jährl.                      jährl.

bis 18 Jahre                                     6,00 €              36,00 €                        72,00 €

Erwachsene                                   10,00 €               60,00 €                      120,00 €

Familien                                          14,00 €               84,00 €                      168,00 €

Sonderbeitrag                                  6,00 €                36,00 €                       72,00 €

Passives Mitglied                             8,50 €                51,00 €                      102,00 €

 

Die neue Beitragsordnung finden Sie hier!

 

 



JoomShaper