• 150 Jahre VfL Eintracht

    150 Jahre VfL Eintracht

  • der Nachwuchs

    der Nachwuchs

  • erfolgreicher Tischtennis

    erfolgreicher Tischtennis

  • Handball wie er spaß macht

    Handball wie er spaß macht

  • Klassenerhalt geschafft

    Klassenerhalt geschafft

  • Rasensportgruppe

    Rasensportgruppe

  • unsere Jüngsten

    unsere Jüngsten

  • Wandergruppe in Berlin

    Wandergruppe in Berlin

Letzter Monat Mai 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
KW 18 1 2 3 4 5 6
KW 19 7 8 9 10 11 12 13
KW 20 14 15 16 17 18 19 20
KW 21 21 22 23 24 25 26 27
KW 22 28 29 30 31

 

Willkommen beim VfL Eintracht Hagen e.V. 1863

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Gemäß § 11 der Vereinssatzung lade ich hiermit zur Jahreshauptversammlung ein.

Am Montag, den 28. Mai 2018 um 19:00 Uhr

Ort:  Gaststätte Humpert am Höing, Fleyer Str. 123, 58097 Hagen

TAGESORDNUNG

1.                   Begrüßung und satzungsgemäße Feststellung

2.                   Gedenken der Verstorbenen

3.                   Ehrungen

4.                   Berichte

           

                             des Vorstandes über das vergangene Geschäftsjahr

                             Geschäftsbericht

                             aus den Abteilungen

                             des Finanzwartes

                             der Kassenprüfer

5.                   Entlastung des Vorstandes

6.                   Wahlen

                             Vorstand

                             Kassenprüfer

                             Ehrenrat

           

                           

7.              Bestätigung der Abteilungsleiter/innen

8.              Genehmigung des Haushaltsplanes

9.              Verschiedenes

Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten. Unterstützt die Vereinsarbeit durch Eure persönliche

Anwesenheit. Wie üblich werden am Ende der Versammlung 3 x 2 Preise unter den Teilnehmern verlost.

Hagen, im April 2018

Detlef Spruth, 1. Vorsitzender


 


 

 

C3-Jugend sucht Nachwuchs

 

Die neu ins Leben gerufene C3-Jugend des VfL Eintracht Hagen sucht aktuell noch weitere Spieler. Angesprochen sind Kinder der Jahrgänge 2004 und 2005.

Trainiert wird unter der Leitung von Dennis Müller montags (17.15 Uhr, Sporthalle Wehringhausen) und mittwochs (17.30 bis 19 Uhr, Sporthalle Mittelstadt).

Müller steht für weitere Informationen im Vorfeld unter der Rufnummer 01575 7340779 zur Verfügung. Kostenlose "Schnupperstunden" beim Training sind selbstverständlich möglich.

Falk

 

 

 

Der Vorverkauf für das Spiel gegen DJK Rimpar Wölfe hat begonnen.

 

 

Wichtiger Hinweis für ihre Sicherheit!

Das Mitführen von Taschen, Rucksäcken o.ä. größer als 20 x 30 cm ist innerhalb der Arena am Ischeland nicht gestattet.

Es bestehen keine Abgabemöglichkeiten im Umfeld der Halle. Wir bitten daher darum, größere Gepäckstücke zuhause oder im Auto/Bus zu lassen.

 

 

 

Grün-Gelbe statten Bergner, Mossuto und Vogt mit Profi-Verträgen aus

 

ajgd profivertrag

Fester Bestandteil der Philosophie der Handballer des VfL Eintracht Hagen ist es, Jugendspieler im höchstmöglichen Maß zu fördern. Mit dem Sprung in die A-Jugend-Bundesliga beschenkten sich die Grün-Gelben ein Jahr eher als geplant mit der Bestätigung für ihre Anstrengungen. Nun folgt die logische Konsequenz:

Mit Kreisläufer Tom Bergner und den Torhütern Giuseppe Mossuto und Steffen Vogt erhielten drei Akteure aus dem Kader von Trainer Ralf Heinemann und Jugendkoordinator Axel Meyrich einen Vertrag über zwei Jahre als Kaderspieler der ersten Mannschaft in der 2. Bundesliga. Aufgrund des verletzungsbedingten Ausfalls von Vize-Kapitän Julian Renninger ist Bergner direkt in den Kader von Cheftrainer Niels Pfannenschmidt gerückt.
„Ich begrüße das sehr. Es war seit Jahren unsere Zielsetzung, dass wir über eine gezielte Jugendarbeit Perspektivspieler an unsere erste Mannschaft heranführen. Dass uns das nun gelungen ist, ist ein Zeichen. Und die drei Spieler sollen aus Sicht des Vorstandes nicht die letzten Akteure sein, denen dieser Sprung gelingt“, unterstreicht der erste Vorsitzende, Detlef Spruth.Die Worte Spruths ergänzt Sportdirektor Michael Stock: „Wir bilden nicht nur generell aus, sondern auch gezielt für die Bundesliga-Mannschaft. Hilfreich ist dabei sicherlich, dass die Wege zwischen Axel Meyrich und Niels Pfannenschmidt sehr kurz sind. Hinzu kommen die Qualitäten von Mathias Grasediek als Individualtrainer. “ Zwar steht für das Trio weiter die A-Jugend voll im Fokus – „hoffentlich wieder in der A-Jugend-Bundesliga“ – aber: „sie werden vollwertige Mitglieder des Profi-Kaders sein und an so vielen Einheiten wie möglich teilnehmen. Sie stellen ein Versprechen für die Zukunft dar, müssen dies aber mit ihrem Fleiß und ihrer Entwicklung ein Stück weit selbst einlösen“, so Stock.Bestätigung für den vom Verein eingeschlagenen Weg
Für A-Jugend-Trainer Heinemann ist „die Entscheidung, die drei Spieler mit einem Profi-Vertrag auszustatten, die Bestätigung, dass wir den richtigen Weg gehen, der Verein in der Zukunft auf junge Spieler setzt. Und es zeigt, dass die Arbeit im Training Früchte trägt. Wir wollen auch genau diese Zukunftsperspektive bieten.“

 

 

 

Ab 01.01.2015 gelten folgende Mitgliedsbeiträge

Mitglieder                  Beitrag           mtl.                 ½-jährl.                      jährl.

bis 18 Jahre                                     6,00 €              36,00 €                        72,00 €

Erwachsene                                   10,00 €               60,00 €                      120,00 €

Familien                                          14,00 €               84,00 €                      168,00 €

Sonderbeitrag                                  6,00 €                36,00 €                       72,00 €

Passives Mitglied                             8,50 €                51,00 €                      102,00 €

 

Die neue Beitragsordnung finden Sie hier!

 

 



JoomShaper