• 150 Jahre VfL Eintracht

    150 Jahre VfL Eintracht

  • der Nachwuchs

    der Nachwuchs

  • erfolgreicher Tischtennis

    erfolgreicher Tischtennis

  • Handball wie er spaß macht

    Handball wie er spaß macht

  • Klassenerhalt geschafft

    Klassenerhalt geschafft

  • Rasensportgruppe

    Rasensportgruppe

  • unsere Jüngsten

    unsere Jüngsten

  • Wandergruppe in Berlin

    Wandergruppe in Berlin

Letzter Monat Juni 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
KW 22 1 2 3
KW 23 4 5 6 7 8 9 10
KW 24 11 12 13 14 15 16 17
KW 25 18 19 20 21 22 23 24
KW 26 25 26 27 28 29 30

Überzeugender Saisonstart beim Frühjahrssportfest mit Kreismeisterschaften ab Altersklasse 14 Jahre am 05. Mai 2018 im Ischeland-Stadion


20180505 204136

Von links nach rechts: Lukas, Chaginthen, Karl, Fatlum


Die jüngsten Aktiven sorgten mit Überraschungssiegen für gute Stimmung:
Ana Kopecki   W 9 Jahre   gerade mal ¾ Jahr bei der Leichtathletik trumpfte mit
Siegen im 50 m Lauf in 8,95 sec und einem souveränen 800 m Lauf in 3:12,23 min auf;
und die Jungen-Staffel  M 12/13 Jahre  über 4 x 75 m, setzte bei ihrem erstmaligen
Einsatz mit Lukas Kaziukonis, Karl Budde, Fatlum Gashi und Chaginthen Mathan
in 43,68 sec  mit Platz 1 gleich ein Ausrufezeichen  –  sehr zur Freude von Eltern
und Trainer U. Ihne.
Bei den im Rahmen dieses Sportfestes durchgeführten Kreismeisterschaften ab Altersklasse
U 16 aufwärts schoss Maxi Soicke   M 14 Jahre  mal wieder den Vogel ab:
Dabei ragte ein sensationeller Speerwurf auf 43,79 m ganz besonders heraus. Er verbesserte
sich zum Vorjahr 2017 - bei noch leichterem Speergewicht - um mehr als 10 m! Weitere Siege gab es über 100 m in 12,90 sec, im Weitsprung auf 5,15 m und Hochsprung mit 1,50 m (jeweils Bestleistung) und in seiner Paradedisziplin Kugelstoßen mit ordentlichen 12,37m.
Marvin Hildebrandt   20 Jahre  fügte noch einen Kreismeistertitel im Kugelstoßen der Männer
mit 10,69 m hinzu.
In der Altersklasse  MJ U 18  schaffte Merlin Barnowski  17 Jahre  Platz 5 über 100 m in 12,70 sec und Platz 2 im Weitsprung mit 5,24 m. Neueinsteiger Makhinthen Mathan, noch keine 16 Jahre alt, zeigte bei seinen ersten Wettkampf überhaupt über 800 m mit Platz 2 in 2:37,84 min (dazu 100 m in 13,49 sec und Weitsprung mit 4,73 m) viel Einsatz.

Bei den Wettbewerben der Jungen  M 13 und M 12  überzeugten mit Siegen und Bestleistungen:        Fatlum Gashi       75 m     10,22 sec    Kugelstoßen   9,68 m                                      (im Ballwurf     38,50 m  Platz 2)
Lukas Kaziukonis        Ballwurf    39 m       Platz 1
Karl Budde   12 Jahre        Ballwurf    35 m        Platz 1
                (800 m     2:52,93 min   Platz 2
Anna Börger  W 14 Jahre   war noch nicht in der Topform über 100 m, sie lief leicht ernüchternde 14,56 sec.  Ende April beim Sportfest in Lüdenscheid konnte sie über 800 m
mit Bestleistung von 2:46,28 min auf Platz 1 laufen.

JoomShaper