Kirsten Müller feiert 10-jähriges Jubiläum

Unsere Geschäftsstellenleiterin Kirsten Müller feierte gestern ihr 10-jähriges Betriebsjubiläum bei unserer Eintracht. Am 15.04.2010 begann Kirsten ihre Tätigkeit als Geschäftsstellenleiterin bei der VfL Eintracht Hagen Handball-Förder gGmbH. In ihrer Zeit feierte sie unter anderem zwei Aufstiege in die 2. Handball-Bundesliga. In Kirstens erstem Jahr, 2010, qualifizierte sich die Eintracht als Zweiter der Regionalliga West für die 3. Liga, wo der Club bis zur Saison 2014/2015 antrat. Als Vizemeister der Staffel West qualifizierte man sich für die Aufstiegsrelegation zur 2. Bundesliga, die am 23. Mai 2015 in Dresden stattfand. Nach einem Sieg gegen den Gastgeber HC Elbflorenz und einem Remis gegen die Handballfreunde Springe, wo Kirsten selbstverständlich live vor Ort war, stand der VfL neben Springe als Aufsteiger in die 2. Bundesliga fest. Nach einem Jahr in der zweithöchsten Liga ging es als Tabellenneunzehnter wieder in die 3. Liga West. Doch nur ein Jahr später konnte Kirsten den Wiederaufstieg feiern.
Vereinsvorsitzender Detlef Spruth ließ es sich nicht nehmen, um Kirsten im coronabedingten Homeoffice persönlich zu gratulieren und ihr Blumen und eine kleine Aufmerksamkeit zu überreichen.
Der ganze Verein möchte Kirsten für ihre Verdienste danken! Auf in die nächsten zehn Jahre inkl.(hoffentlich) dem ein oder anderen Aufstieg!

Vereinsvorsitzender Detlef Spruth gratuliert Kirsten Müller zu ihrem Jubiläum. (Hemer, 15.04.2020)

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....