2. Mannschaft: HTV Hemer – VfL Eintracht Hagen 20:28 (10:17)

Hallo Eintracht Fans,

nach dem in der Vorbereitung souveränen Sieg gegen den HTV aus Hemer ging es nun in der Liga um die Punkte. Der HTV konnte zuletzt noch gegen Bergkamen gewinnen, daher galt es für uns, das Spiel von Anfang an, Ernst zu nehmen.

Bis zu 17. Minute war das Spiel ausgeglichen (7:8) und beide Torhüter waren die Hauptakteure. Danach erwischten wir eine starke Phase. Diesmal mit einem Linkshänder im rechten Rückraum, einem treffsicheren Julian Athanassouglou auf Rechtsaußen und Jonas Queckenstedt, der das Spiel intelligent steuerte. Gestützt durch eine starke Abwehr, in der vor allem Tim Knutzen und Jan Bednar zu Überzeugen wussten, konnte man sich zur Halbzeit mit 10:17 absetzen.

In der 38. Minute kam Hemer nochmal auf 4 Tore heran, aber wie schon in Bergkamen haben wir mit einer tollen Mannschaftsleistung für „silence“ in der Halle gesorgt und am Ende verdient mit 20:28 gewonnen.

Der Schlüssel war die kompakte Abwehr und vor allem Mats Grezinski der eine klasse Leistung an diesem Tag lieferte.

Am nächsten Samstag den 2.10. kommt die Reserve von TuS Ferndorf. Anpfiff ist um 19:30 Uhr in der Halle Mittelstadt.

Wir freuen uns auf euch!

Euer Pavel

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....