2.Mannschaft: VfL Eintracht Hagen – VfL Gladbeck 28:28 (15:15)

Hallo Eintracht Fans,

was für ein Spektakel gegen den Favoriten VfL Gladbeck!

Wir haben uns viel vorgenommen und wollten den Tabellenführer ärgern. Mit einer offensiv ausgerichteten Abwehr wollten wir von Anfang an Druck auf den Gegner ausüben. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit (15:15) hatte Gladbeck einen besseren start in den zweiten Durchgang und setzte sich bis zur 47. Minute kontinuierlich bis auf 6 Tore ab (21:27). Wir hatten unsere Chancen, haben uns aber nicht belohnt. Nach einer Auszeit unten dem Motto: „never give up“ haben wir nochmal alles reingehauen! Jaap Beemsterboer (8 Tore) bestätigt seine gute Leistung und macht 10s vor Schluss das Tor zum 28:28. Wahnsinn!

Ein großes Lob an die gesamte Mannschaft für die Moral die wir in den letzten Minuten gezeigt haben!

Das nächste Heimspiel findet am Samstag den 6.11. gegen die HSG Gevelsberg-Silschede um 19:30 Uhr statt.

Wir freuen uns auf euch!

Euer Pavel

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....