B-Jugend holt Remis im Derby gegen den TuS Volmetal

Gelungener Rückrundenstart für die Verbandsliga-B-Jugend des VfL Eintracht Hagen: Gegen den favorisierten Nachbarn TuS Volmetal gelang der Heidasch/Ricker/Schneider-Sieben in eigener Halle ein 28:28 (12:15)-Remis.

Über weite Strecken der Partie lag der Gast aus Hagen-Dahl in der Sporthalle Mittelstadt zwar in Führung, doch dank einer ganzen Serie von starken Paraden durch Torhüter Niels Reising und einer im Kollektiv kämpferisch starken Leistung blieb die Eintracht auf Tuchfühlung. Kurz vor dem Ende führte der Gast dennoch mit drei Toren Vorsprung – die Entscheidung? Nein. Hagen spielte jetzt offene Manndeckung und kam nach „leichten“ Ballgewinnen tatsächlich noch zum Ausgleich.

„Großes Kompliment an die gesamte Truppe, das war eine geschlossene Mannschaftsleistung“, freute sich Trainer Bernd Heidasch im Anschluss.

Eintracht: Reising – Sand, Mossuto, Koesfeld, Jukic (4), Huckenbeck (4), Niebuhr (5), Czerkawski (1), P. Ricker (6), Heidasch (8/1)

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....