B-Jugend wie im Winterschlaf

Das war ein Spiel aus der Rubrik „es läuft nichts“… Mit 26:31 (9:15) unterlag unsere personell dezimierte B-Jugend beim HTV Hemer.

Die Eintracht spielte ihre offensive Deckung nicht konsequent, zudem wurden im Angriff oft die falschen Entscheidungen getroffen. Kurzum: Ein wenig wirkten die Grün-Gelben, als habe der Winterschlaf bereits begonnen.

„Wir werden in der Trainingswoche gemeinsam prüfen, woran das gelegen hat“, kündigte Eintracht-Coach Bernd Heidasch eine ehrliche Analyse an. Lobenswert allenfalls der Einsatz der Außen Huckenbeck und Leupold, die ihre Chancen sicher verwerteten.

Eintracht-Torschützen: Huckenbeck (5), Jukic (2), Leupold (6), P. Ricker (2), Czerkawski (1), Heidasch (10/2)

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....