B2-Jugend gewinnt westfälische Laufchallenge

Mit einem fulminanten Schlussspurt hat sich die B2-Jugend des VfL Eintracht Hagen den Sieg bei der großen westfälischen Laufchallenge gesichert. Auf der Zielgeraden fing die Mannschaft des Trainerteams Christian Wojtek, Marco Grgic und Yannis Grasediek noch den lange Zeit führenden Männer-Landesligisten TG Voerde ab und sicherte sich Platz eins.

Beim von den beiden Ex-Eintrachtlern HaPe Müller und Jörn Uhrmeister initiierten Wettkampf ging es darum, dass jede Mannschaft über mehrere Wochen einen möglichst hohen Durchschnittswert an gelaufenen Kilometern erzielt. Für die jungen Eintrachtler standen am Ende 1325 Kilometer zu Buche. Geteilt durch die Zahl der teilnehmenden Spieler (12) ergab das den Siegerquotienten von 110,42. Landesligist TG Voerde holte „Silber“ (Quotient: 106,63), Oberligist VfL Gladbeck „Bronze“ (100,53). Insgesamt waren 23 Teams, vornehmlich aus dem Seniorenbereich, am Start.

„Die Jungs haben unglaublich Gas gegeben“, freute sich Trainer Christian Wojtek über den Erfolg der Grün-Gelben, „wir sind alle stolz auf sie, wie konsequent sie den Wettkampf durchgezogen haben.“

Zum Siegerteam gehören: Julian Wojtek, Lukas von Oepen, Fabian Hellwage, Moritz Onkelbach, Yassin Abed Hassan, Matthias Scholz, Niklas Pfalzer, Martin Vollmerhaus, Keno Spelsberg, Finn-Luca Hurlbrink, Noah El Khadi, Tom Aufermann

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....