Beim diesjährigen Kreispokal konnte sich der VfL Eintracht Hagen in beiden Klassen den Titel sichern

In der Herren A Konkurrenz musste das Team um O.Flötke, B.Vietzke und P.Schwarzer im Halbfinale gegen den nominell stärksten Gegner von TuS Holzen-Sommerberg I antreten.
Sieggarant war hier O.Flötke, der seine beiden Einzel gewinnen konnte. Am Ende siegte man mit 4:2.
Im Finale hatte man dann ein recht leichtes Spiel. Die Gegner von TuS Holzen-Sommerberg III hatten nicht den Hauch einer Chance und so gewann man glatt mit 4:0. Zudem qualifizierte man sich für den Pokal auf Bezirksebene am 10.02. um 13 Uhr in Dortmund.

In der Herren B Konkurrenz konnten M.Lewark, Y.Alchbib und S.Isenberg ebenfalls jubeln.
Im Finale bezwang man den Gegner von SV Fortuna Hagen knapp mit 4:3.
Y.Alchbib steuerte in seinem letzten Einzel den vierten Punkt dazu. Er siegte klar mit 3:0.

Ein erfreulicher Start in das neue Jahr ist geglückt.
Gratulation an beide Mannschaften.

 

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....