Damen: TG Voerde vs. VfL Eintracht Hagen 23:7 (10:3)

Am 2. Spieltag ging es für die Eintracht Damen zum Meisterschaftsfavoriten TG Voerde. Auch wenn einige Stammkräfte fehlten, sollte es bei dem breiten Kader eine Überraschung geben.

Aber daraus wurde leider gar nichts. Die Eintracht Damen erwischten einen gebrauchten Tag. Sie gingen zwar mit 0:1 in Führung, leisteten sich danach aber zu viele Fehlversuche. Der zweite Treffer wurde erst in der 21. Minute zum 7:2 erzielt. Beim Stand von 10:3 für Voerde wurden die Seiten getauscht. Auch die Pausenansprache half nichts. Die zweite Spielhälfte war ein Spiegelbild der Ersten. Man bemühte sich zwar, aber die Torwürfe waren zu ungenau. Über Spielstände von 15:5 und 20:6 ging das Spiel letztendlich 23:7 verloren.

Fazit: Die TG Voerde präsentierte sich nicht als der übermächtige Aufstiegsfavorit. Das eigene mangelnde Selbstvertrauen bescherte diese deutliche Niederlage.

Gespielt haben:

Janine E. (TW), Jeany T. (1), Kira L. (-), Michelle F. (1), Tanja K. (-), Malina T. (1),  Franzi M (-),  Vicky M. (2),  Anka T. (1), Celina H. (1), Aileen F. (-)

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....