Derbysieg für die C2-Jugend

Zweiter Sieg in Folge für die C2-Jugend des VfL Eintracht Hagen: Nach dem 24:14-Erfolg gegen die TG Voerde wurde am Wochenende das Derby gegen den TuS Volmetal mit 32:20 gewonnen.

Vom Start weg fokussiert, warfen die Grün-Gelben schnell eine 5-Tore-Führung heraus. Die Automatismen, die die Mannschaft seit geraumer Zeit trainiert, beginnen jetzt zu greifen. Überragender Spieler – schon aufgrund seiner Physis – war dabei einmal mehr Kevin Dudczak, aber auch Fabian Külpmann füllt seine Rolle als Spielgestalter immer besser aus.

So führte die Eintracht gegen den TuS zur Pause bereits mit 19:8 und ließ auch nach Wiederanpfiff zunächst nicht nach. Alle Spieler erhielten ihre Spielanteile, die Führung wurde bis auf 29:14 ausgebaut – trotz bisweilen robuster Aktionen des Gegners. In den letzten Minuten nahm die Eintracht dann erkennbar den Fuß vom Gas, so dass der Ortsnachbar noch ein wenig Ergebniskosmetik betreiben konnte.

Eintracht: Fiand, Hammer – Consuela (1/1), De Bruin (3), Dudczak (17/2), Gulino, Katrantzis, Külpmann (4), Marlinghaus (3), Schmidt (4), Tucé

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....