Die Mittwochsgruppe bietet Gymnastik nach der Pilates-Methode an

G E S U N D U N D F I T D U R C H S P O R T I M

V F L E I N T R A C H T H A G E N

Warum ? Sport ist im Verein am schönsten
Was ? Pilates
Wofür ? für eine gute Haltung, einen straffen Bauch und einen starken Rücken
Wann ? jeden Mittwochabend um 20:00 Uhr
Wo ? Turnhalle Bergstraße am Fichte Gymnasium

Der VfL Eintracht bietet in seiner gemischten (Damen u. Herren) Gymnastikabteilung jeden Mittwochabend (außer Schulferien) von 20:00 bis 21:00 Uhr unter fachkundiger Leitung Gymnastik nach der Pilates-Methode an.

Die Pilates-Trainingsmethode ist sanft, aber äußerst effizient. Es wird mit fließenden Bewegungen trainiert und es gibt kein Hüpfen, Springen, Reißen oder schwere Gewichte beim Training. Pilates kann unabhängig von Alter und Fitnessstufe betrieben werden und verbessert die Lebensqualität nachhaltig. Das Training ist eine Verbindung von Übungen zur Steigerung der Konzentration, Koordination und Kondition. Die Kräftigung der tiefliegenden Muskulatur der Körpermitte ist die Basisidee der Pilates-Methode. Aus einer Grundposition heraus wird von Kopf bis Fuß trainiert. Einzelne Muskeln oder Muskelpartien werden ganz gezielt aktiviert, entspannt oder gedehnt, wobei die Atmung mit den Bewegungen koordiniert wird.

Die Wirkung des Pilates-Trainings – wenn regelmäßig betrieben – ist bestechend. „Nach 10 Stunden spüren Sie den Unterschied, nach 20 Stunden sehen Sie den Unterschied, nach 30 Stunden haben Sie einen neuen Körper“, versprach schon Joseph Hubert Pilates (1880-1967), jener Deutsch-Amerikaner, der die Methode vor nunmehr fast 100 Jahren entwickelte und in New York etablierte. Seine Methode wurde erst Ende der 90er-Jahre von einer breiten Öffentlichkeit wiederentdeckt, als Madonna und andere Stars das Geheimnis ihrer ewig jungen Körper lüfteten.

Haben Sie Interesse? Dann zögern Sie nicht und kommen zu uns. Wir sind eine gemischte Gruppe von 10 – 15 Personen, alle über fünfzig Jahre jung, und freuen uns über jedes – auch jüngeres – neue Mitglied. Selbstverständlich können Sie zu Anfang nur mal schnuppern kommen, um einen ersten Einblick zu bekommen. Also dann bis zum nächsten Mittwoch.

Kontakt: Hartmut Dahlbüdding, Tel. 02331/334847

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....