Dritte Mannschaft chancenlos

Auf die Leistung aus dem letzten Spiel gegen Hohenlimburg wollte die dritte Mannschaft im folgenden Spiel gegen den Tabellenführer Villigst-Ergste anschließen. Leider gelang dies nicht. Von Anfang an zeigte die Mannschaft die mit Abstand schlechteste Saisonleistung. Kein Spieler, außer Lou Schmidt im Tor, fand zu seiner Normalleistung.

Nach einer Viertelstunde stand es bereits 13:3 für den Gast aus Villigst. Dieser Rückstand wurde bis zur Halbzeit leider noch größer (HZ 8:19). Und auch in der zweiten Halbzeit fand die Eintracht nicht ins Spiel. Vorne hatte die Mannschaft keine Ideen und hinten wurde so gut wie jedes 1gg1 verloren, sodass Villigst-Ergste immer wieder zu einfachen Toren kam und das Spiel verdient mit 41:22 für sich entscheiden konnte. Leider muss man eingestehen, dass man an diesem Tag keine Chance gegen den Tabellenführer hatte.

Diese schwache Leistung muss eine Ausnahme gewesen sein. Trainer Christian Wojtek fordert im kommenden Spiel in Schwerte eine Reaktion.

Eintracht: Lou Schmidt, Eike Weinberg (6), Tarek Alissa (3), Torben Rieke (3), Lukas Rombach (3/2), Rico Gutschlag (2), Jan Roskosch (2), Julien Wegener (1), Felix Eckerle (1), Tim Kobilinski (1), Hassan Ahmad, Nils Hospodarsch

 

Hinten,von links: Betreuer Damian Scholtysek, Trainer Christian Wojtek, Marc Oberste, Eike Weinberg, Hassan Ahmad, Tarek Alissa, Torben Rieke, Teammanager Philipp Kowalski. Vorne, von links: Julien Wegener, Felix Eckerle, Tim Kobilinski, Lou Schmidt, Dominik Patas, Jan Roskosch, Rico Gutschlag, Max Keim

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....