Eintracht Hagen Trauert um Rudi Eglauer

Der Vfl Eintracht Hagen trauert um Rudi Eglauer, der am Freitag im Alter von 87 Jahren verstorben ist. Er galt zu aktiven Zeiten als einer der vielseitigsten VfL-Sportler. Als Leichathlet gewann er mehrfach die westfälischen Jugendmeisterschaften im Weitsprung, Kugelstoßen sowie 1947mit der 4×100-m-Staffel. Beim deuteschen Turnfest in Frankfurt1948 war er bester westfälischer Teilnehmer. Als toregefährlicher Linksaußen gewann Eglauer, der auchpassionerter Tennisspieler war, 1951 Mit den Handballern des Traditonsvereins das Double aus Westfalenmeisterschaft und Pokal,1953 erreichte er erneut das Pokalfinale.

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....