Eintracht-Talente unterliegen erst im Finale

Schöner Erfolg für Luca Klein (rechts) und Timo Studberg, B-Jugend-Talente des VfL Eintracht Hagen in der Westfalenauswahl. Beim Westfalenturnier, einer Vergleichskonkurrenz von verschiedenen Landesverbänden in Ahlen, unterlag das Eintracht-Duo erst im Finale. In der Vorrunde hatte sich die Westfalenauswahl unter anderem gegen den HV Niederrhein durchgesetzt, im Halbfinale dann Sachsen-Anhalt bezwungen, ehe erst im Endspiel gegen den HV Berlin eine knappe Niederlage folgte. Beide Eintracht-Akteure hinterließen bei den Auswahltrainern einen guten Eindruck und machen sich jetzt berechtigte Hoffnungen auf eine Nominierung zum Deutschland-Cup im Dezember.

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....