Neun Titel bei den Kreishallenmeisterschaften am 15./16. Feb. 2020 mit Neuling Niels Schlosser als Überraschungssieger

Bei den Männern siegte Marvin im Kugelstoßen mit 10,93 m und kam über 30 m auf Platz 2.

Julian Rosenbaum   M 16 Jahre schaffte 2 neue Bestleistungen im Weitsprung mit 5,17 m Platz 3 und Kugelstoßen auf 9,82 m Platz 4.

Fatlum Gashi   M 15 Jahre errang fünf Titel. Er konnte im Sprint über 30 m in 4,4 sec, über die Hürden und im Kugelstoßen mit 10,34 m überzeugen, in seinen Paradedisziplinen Weit- und Hochsprung gab es leider enttäuschende Ergebnisse.

Einen Supereinstand bei seinem ersten Wettkampf nach gerade mal 5 Monaten Training zeigte der 2fache Überraschungssieger Niels Schlosser M 14 Jahre mit 4,6 sec über 30 m und im Weitsprung auf 4,60 m.

Gut in Schuss zeigte sich auch sein gleichaltriger Vereinskollege Josip Kopecki M 14 Jahre. Er holte den Kreismeistertitel im Kugelstoßen mit 11,56 m und hat damit gute Chance auch bei den Westf. Jugendhallenmeisterschaften am 01.03.2020 in Paderborn. Über 30 m kam er hinter Niels mit 4,7 sec auf Platz 2, ebenso im Weitsprung mit 4,30 m.

Vielstarter Michel Gleim M 13 Jahre  hatte es in seinem Teilnehmerfeld schwer. Bestleistungen im Kugelstoßen mit 8,40 m, Hochsprung mit 1,35 m jeweils Platz 2 und im Weitsprung auf 4,37 m Platz 3. Über 30 m lief er mit 5,0 sec auf Platz 4.

Hannah Terkelj W 12 Jahre schaffte Platz 2 im Hochsprung mit 1,25 m und Platz 3 über 30 m in 5,1 sec (Vorlauf 5,0 sec).

Lara Polner W 12 Jahre, gerade mit der Leichtathletik angefangen, versuchte sich im Hochsprung und schaffte mit 1,10 m Platz 6.

Unsere jüngste Teilnehmerin Ana Kopecki   W 11 Jahre traf auf das stärkste Teilnehmerfeld mit bis zu 19 Teilnehmerinnen. Sie schrappte knapp am Titel vorbei. Mit 5,2 sec über 30 m blieb Platz 2, mit Bestleistung von 3,85 m im Weitsprung erzielte sie ebenfalls Platz 2.

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....