Trauer um Karl-Heinz Linne

Der VfL Eintracht Hagen trauert um Karl-Heinz Linne, der am Freitag vergangener Woche (29. Mai) im Alter von 78 Jahren verstorben ist.

Von seinen Freunden wurde Karl-Heinz Linne nur „Itze“ gerufen. Er war langjähriges Mitglied der Handball-Abteilung und ging zu seiner aktiven Zeit in verschiedenen Mannschaften der Grün-Gelben auf Torejagd. Viele Jahre lang gehörte Karl-Heinz Linne zudem dem Spielausschuss der Handball-Abteilung an. Als Mitglied der Handball-Wandergruppe kümmerte er sich viele Jahre lang um die Finanzen der Gruppe.

Der VfL Eintracht Hagen und vor allem die Handball-Wandergruppe trauern um einen guten Freund, der in bester Erinnerung bleiben wird.

 

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....