U19 am Sonntag zu Gast beim Bergischen HC

Der neue Modus in der A-Jugend-Bundesliga macht es möglich: Zum zweiten Mal in dieser Saison trifft unsere A-Jugend am Sonntag auf den Bergischen HC, zum zweiten Mal findet die Partie in der Solinger Klingenhalle statt (Anwurf: 15 Uhr). Am Sonntag, 22. März, kommt es dann in Hagen zum dritten Vergleich beider Teams.

Aktuell ist die Eintracht-Bilanz negativ, das erste Aufeinandertreffen ging an den Fusionsclub aus Wuppertal und Solingen. „Die Dinge, die wir damals schlecht gelöst oder falsch gemacht haben, wollen wir besser machen“, gibt Eintracht-Trainer Mathias Grasediek die Devise für den Sonntag aus. Klar ist aber auch: Der BHC spielt fast schon um seine letzte Chance in der Pokalrunde, hat zur Zeit nur 2:6 Punkte auf dem Konto. „Tabellenstände interessieren mich zum jetzigen Zeitpunkt nicht“, sagt hingegen der Hagener Chefcoach, „wir konzentrieren uns ausschließlich auf den Gegner und nicht auf irgendwelche Rechenspielchen.“

Personell sieht es relativ gut auch im Hagener Lager. Abgesehen von den fast schon üblichen Wehwehchen ist das Aufgebot, das durch Jan Braband aus der A2-Jugend ergänzt wird, komplett.

Foto: Jörg Dresel

Bild könnte enthalten: 3 Personen, Sportler und Baskettballplatz

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....