B-Jugend, Oberliga: VfL Eintracht Hagen – TSV Hahlen 23:23 (14:12)

„Gefühlt ist das ein verlorener Punkt“, bilanzierte Eintracht-Trainer Marco Grgic nach dem Schlusspfiff. Aufgrund diverser Verletzungen stand die Eintracht am Ende ohne Auswechselspieler da, „in kompletter Besetzung“, da war sich der Coach sicher, „hätten wir beide Punkte eingefahren.“ So aber musste man sich mit einem Remis begnügen, zumal in der Schlussminute auch noch ein Siebenmeter verworfen wurde. Auf Rang sieben gehen die Grün-Gelben in die Winterpause, die genau zum richtigen Zeitpunkt kommt.

VfL: Umijego, Wambold – Klein (3), N. Studberg, Kosakowski (2), Lohölter (2), Böcker (4), Mackiowecki (5), T. Studberg (4), Lieder (2), Trapp (1), Storch

 

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....