image-1566

Ein perfektes Wochenende für die Kreisliga-Teams der Eintracht


Drei Spiele, drei Siege: Die Kreisliga-Frauen und -Männer der Eintracht haben ein perfektes (verlängertes) Wochenende hingelegt, gewannen alle ihre Begegnungen. Gleich zweimal waren dabei die grün-gelben Handball-Ladies im Einsatz.
image-1565

Titelaspirant Bayer Dormagen ist für Eintracht-U17 zwei Nummern zu groß


Es sind im Rückspiel noch 50 Minuten zu absolvieren, aber schon jetzt ist klar: Das deutsche Viertelfinale der U17-Handballer wird ohne die B-Jugend des VfL Eintracht Hagen stattfinden. Im Achtelfinal-Hinspiel in der Sporthalle Mittelstadt war Titelaspirant TSV Bayer Dormagen am Sonntag für den Westfalenmeister zwei Nummern zu groß und setzte sich überdeutlich mit 37:19 (21:5) durch.
image-1563

U17 muss gegen Dormagen Konzentration hochhalten und Flüchtigkeitsfehler vermeiden


Als Meister der Oberliga Westfalen zählen die U17-Handballer des VfL Eintracht Hagen zu den besten 16 deutschen Teams ihrer Altersklasse. Darauf können die Grün-Gelben stolz sein, aber Team und Trainer wollen noch mehr. Um ins Feld der besten acht B-Jugendmannschaften auf nationaler Ebene einzuziehen, muss im DM-Achtelfinale mit dem TSV Bayer Dormagen einer der Titel-Mitfavoriten aus dem Weg geräumt werden. Teil 1 der Herkulesaufgabe steht am Sonntag in der Sporthalle Mittelstadt an, wo um 13 Uhr das Hinspiel angepfiffen wird.
image-1562

U23: Erster "kleiner Matchball" gegen Verfolger VfL Gladbeck


Es ist noch nicht der finale, wohl aber eine Art "kleiner Matchball", der den U23-Handballern des VfL Eintracht Hagen am Samstag (19.30 Uhr, Sporthalle Mittelstadt) ins Haus steht. Vorausgesetzt, die Grün-Gelben gewinnen ihr Heimspiel gegen den VfL Gladbeck, dann wäre dies bei vier noch ausstehenden Meisterschaftsspielen möglicherweise schon der entscheidende Schritt in Richtung Drittliga-Aufstieg. Kurzfristig spielfrei bleibt dagegen die Eintracht-"Dritte". Gegner HSG Gevelsberg/Silschede II tritt aus personellen Gründen nicht an, die Punkte bleiben in Hagen.
image-1561

Marco Grgic: „Die Außenseiterrolle liegt uns ganz gut!“


Die Spannung steigt, die Saisonhöhepunkte rücken näher. Am Sonntag um 13 Uhr empfangen die U17-Handballer des VfL Eintracht Hagen den Nachwuchs des TSV Bayer Dormagen in der Sporthalle Mittelstadt zum Achtelfinal-Hinspiel um die Deutsche Meisterschaft. Eine Woche später startet das U19-Bundesligateam der Grün-Gelben an gleicher Stelle gegen den 1. VfL Potsdam ins nationale Pokal-Viertelfinale. Im Vorfeld dieser Heim-Hits sprachen wir mit Eintracht-Jugendkoordinator Marco Grgric, gleichzeitig Trainer des U17-Teams.
image-1560

Neuformierte U17 II gewinnt Vorbereitungsturnier in Haltern


Während sich die U19- und U17-I-Handballer des VfL Eintracht Hagen auf das nationale Pokal-Viertelfinale bzw. das Achtelfinale um die Deutsche Meisterschaft vorbereiten, wirft für die übrigen Jugend-Leistungsteams der Grün-Gelben die Qualifikation für die Saison 2024/25 ihre Schatten voraus. Die neuformierte U17-II-Mannschaft nutzte ein Turnier in Gladbeck zum Einspielen und feierte gleich den Turniersieg.
image-1558

Eintracht III kann in Riemke fünf Ausfälle nicht verkraften


In der Handball-Landesliga hat die Drittvertretung des VfL Eintracht Hagen nicht zurück in die Erfolgsspur gefunden. Nach der 29:32-Niederlage beim TV Lössel musste sich das personell geschwächte Team von Rico Gutschlag und Sebastian Wickel am Samstag auch beim SVT Bochum-Riemke mit 31:35 (16:17) geschlagen geben, steht aber nach wie vor auf Tabellenplatz 4.
image-1557

U23 erfüllt Pflichtaufgabe, die Konkurrenz patzt


Das war ein Wochenende wie gemalt für die Oberliga-Handballer des VfL Eintracht Hagen. Ihre eigene Pflichtaufgabe beim Tabellenvorletzten TuS Westfalia Hombruch erfüllte die U23 der Grün-Gelben am Samstag in Form eines 32:20-Sieges, während im Verfolgerfeld der HC Westfalia Herne (27:32-Niederlage in Menden) und der TSV GWD Minden II (32:32-Remis gegen Harsewinkel) Punkte liegen ließen.
image-1555

U23: Beim Tabellenvorletzten Hombruch zählen nur zwei Punkte


Nach dreiwöchiger Osterpause beginnt am Samstagabend (19 Uhr, Sporthalle Renninghausen) für die U23 der Eintracht der Endspurt in Richtung Oberliga-Meisterschaft und Aufstieg in die 3. Liga. Die Zapf-Sieben ist am 21. Spieltag zu Gast beim "Kellerkind" TuS Westfalia Hombruch.
image-1556

Dezimierte Eintracht-„Dritte“ muss in Bochum kämpferisch dagegenhalten


Während die Eintracht-Viertvertretung die Osterpause erst am 20. April mit einem Heimspiel gegen Bezirksliga-Tabellenführer VTV Freier Grund beendet, ist die „Dritte“ am Samstag wieder am Ball. Um 17.15 Uhr steht in der Bochumer Heinrich-Böll-Sporthalle ein Auswärtsspiel beim Landesliga-Neunten SVT Bochum-Riemke an.
image-1554

Termine für Jahreshöhepunkte der U17 und U19 stehen fest


Achtelfinale um die Deutsche Meisterschaft, Viertelfinale im nationalen Pokal - das werden für die U17- und U19-Handballer des VfL Eintracht die (vorläufigen) Saison-Höhepunkte. Die Kräftemessen in insgesamt vier Akten mit dem TSV Bayer Dormagen bzw. dem 1. VfL Potsdam beginnen am 14. April in Hagen und enden am 28. April in Potsdam.
image-1550

Eintracht-Teams beenden die Badminton-Saison 2023/24


Saisonende in den heimischen Badminton-Ligen: Die Teams des VfL Eintracht Hagen blicken dabei auf unterschiedlich erfolgreiche Serien zurück. Ein kurzer Streifzug durch die einzelnen Mannschaften: