handball 3. herren
news

image-1588

Eintracht III belohnt sich nicht / „Vierte“ erhält Klasse auf der Couch


In der Handball-Landesliga hat die Drittvertretung des VfL Eintracht Hagen das Derby beim Tabellenzweiten HSG Herdecke/Ende trotz einer ordentlichen Leistung mit 23:31 (10:13) verloren. Die am Wochenende spielfreie „Vierte“ konnte den Bezirksliga-Klassenerhalt auf der Couch feiern, weil der Tabellenvorletzte HSV Plettenberg/Werdohl beim abgeschlagenen Schlusslicht SG Kierspe-Meinerzhagen überraschend mit 27:33 verlor und dadurch die Grün-Gelben an den letzten beiden Spieltagen nicht mehr überholen kann.
image-1578

Eintracht III verurteilt Menden II zum Abstieg


In der Handball-Landesliga ist eine weitere Entscheidung gefallen: Die Reserve der SG Menden Sauerland Wölfe muss nach einer 34:38 (15:18)-Niederlage bei der Drittvertretung des VfL Eintracht in die Bezirksliga absteigen. Die Eintracht-„Vierte“, die ihr Heimspiel gegen Tabellenführer Freier Grund aus personellen Gründen absagte, geht mit einem leicht geschmolzenem 4-Punkte-Vorsprung zur Abstiegszone in die letzten drei Spieltage, nachdem der Tabellenvorletzte HSV Plettenberg/Werdohl 27:27 gegen den HTV Hemer II spielte.
image-1558

Eintracht III kann in Riemke fünf Ausfälle nicht verkraften


In der Handball-Landesliga hat die Drittvertretung des VfL Eintracht Hagen nicht zurück in die Erfolgsspur gefunden. Nach der 29:32-Niederlage beim TV Lössel musste sich das personell geschwächte Team von Rico Gutschlag und Sebastian Wickel am Samstag auch beim SVT Bochum-Riemke mit 31:35 (16:17) geschlagen geben, steht aber nach wie vor auf Tabellenplatz 4.
image-1556

Dezimierte Eintracht-„Dritte“ muss in Bochum kämpferisch dagegenhalten


Während die Eintracht-Viertvertretung die Osterpause erst am 20. April mit einem Heimspiel gegen Bezirksliga-Tabellenführer VTV Freier Grund beendet, ist die „Dritte“ am Samstag wieder am Ball. Um 17.15 Uhr steht in der Bochumer Heinrich-Böll-Sporthalle ein Auswärtsspiel beim Landesliga-Neunten SVT Bochum-Riemke an.
image-1543

TV Lössel beendet guten Lauf der Eintracht-„Dritten“


Nach 10:2 Punkten aus den vorausgegangenen sechs Handball-Landesliga-Spielen wurde der gute Lauf der Eintracht-Drittvertretung gestoppt. Beim bisherigen Tabellenvorletzten TV Lössel musste sich das Team von Rico Gutschlag und Sebastian Wickel am 20. Spieltag mit 29:32 (12:16) geschlagen geben und verlor Rang drei an die Reserve des TuS Volmetal.
image-1541

Eintracht-„Dritte“ will beim TV Lössel gute Serie ausbauen


Während die meisten Handballer schon in der Osterpause sind, spielt die Drittvertretung des VfL Eintracht Hagen am heutigen Samstag noch einmal um Landesliga-Punkte. Ab 18.15 Uhr ist das Team von Rico Gutschlag und Sebastian Wickel beim TV Lössel zu Gast. Gespielt wird in der Letmather Albert-Schweitzer-Sporthalle.
image-1536

Eintracht III bleibt die Torfabrik der Landesliga


Es bleibt dabei: Keine Mannschaft trifft in der Handball-Landesliga so oft wie die Drittvertretung des VfL Eintracht Hagen! Am 19. Spieltag bezwang das Team von Rico Gutschlag und Sebastian Wickel den HSV Herbede in der Sporthalle Mittelstadt mit 38:27 (18:15). Im Schnitt produziert die „Torfabrik“ der Liga 35,4 Treffer pro Partie. Da kommt selbst Spitzenreiter TV Westfalia Halingen (34,1) nicht mit.
image-1531

Eintracht III: Platz drei gegen Herbede behaupten


Während sich die Bezirksliga-Handballer des VfL Eintracht Hagen schon in einer ungewohnt langen Frühjahrspause befinden, die erst am 20. April mit einem Heimspiel gegen Tabellenführer VTV Freier Grund endet, muss die „Dritte“ vor Ostern in der Landesliga noch zweimal ran. Am Samstag um 17.30 Uhr steht ein Heimspiel gegen den HSV Herbede an, eine Woche später geht es zum TV Lössel.
image-1516

Eintracht-„Dritte“ will gegen Siegen Siegesserie ausbauen


Nach einem spielfreien Wochenende greift die Drittvertretung des VfL Eintracht am Samstag wieder ins Geschehen ein. Um 17.30 Uhr ist der RSVE Siegen in der Sporthalle Mittelstadt zu Gast. Dagegen pausiert die „Vierte“ in der Handball-Bezirksliga diesmal.
image-1480

Eintracht-„Dritte“ startet furios in die Landesliga-Rückrunde


Die Drittvertretung des VfL Eintracht Hagen ist furios in die Rückrunde der Handball-Landesliga gestartet. Beim Tabellennachbarn TG RE Schwelm feierte das Team von Rico Gutschlag und Sebastian Wickel einen beeindruckenden 44:27 (23:16)-Erfolg.
image-1476

Eintracht III startet bei starken Schwelmern in die Rückrunde


Mit einem schweren Auswärtsspiel bei Tabellennachbar Schwelm startet die Drittvertretung des VfL Eintracht am Sonntag in die Rückrunde der Handball-Landesliga. Die 4. Mannschaft, die ihre erste Partie in der zweiten Serie in Kierspe verlor, ist spielfrei.
image-1436

Jonas Queckenstedt erlöst Eintracht-„Dritte“ im Stadtderby


In der Handball-Landesliga gelang der Drittvertretung des VfL Eintracht der dritte Sieg in Serie. Allerdings war der 36:34-Erfolg im Stadtduell mit Hohenlimburg hart erkämpft. Die Eintracht-„Vierte“ war in der Bezirksliga spielfrei.