handball 2. herren
news

image-1470

U23: Eintracht erfüllt ihre Pflichtaufgabe gegen die TG Hörste


Pflichtaufgabe erfüllt: Mit reduziertem Kader hat die U23 der Eintracht ihr Heimspiel gegen "Kellerkind" TG Hörste wie erhofft deutlich gewonnen. 44:27 (22:13) setzten sich die Grün-Gelben am Samstagabend in eigener Halle durch.
image-1456

U23: Auch Jan-Niclas Schneider verlängert seinen Vertrag


Sebastian Schneider, bei der Eintracht Sportdirektor Amateure, ließ den Ankündigungen vom Donnerstag umgehend Taten folgen: Nach der Vertragsverlängerung mit Christopher Funke (wir berichteten) gibt es noch vor Weihnachten die nächste positive Nachricht aus dem U23-Oberliga-Team. Jan-Niclas Schneider bleibt den Grün-Gelben auch über die laufende Saison hinaus erhalten.
image-1455

Chris Funke bleibt bis (mindestens) 2026 ein Eintrachtler


Zwölf Spiele, zehn Siege, zwei Niederlagen, zweitbeste Abwehr der Liga, zweitbester Angriff: Als punktgleicher Co-Tabellenführer mit dem TSV GWD Minden II geht die U23 der Eintracht ins Handball-Jahr 2024. Und als kleines vorweihnachtliches Präsent legt Amateur-Sportdirektor Sebastian Schneider der immer größer werdenden Anhängerschaft der "jungen Wilden" gleich noch die erste positive Personalentscheidung unter den Weihnachtsbaum.
image-1449

Zapf-Sieben überwintert nach Sieg in Bielefeld an der Tabellenspitze


Die U23-Handballer des VfL Eintracht Hagen überwintern an der Tabellenspitze des westfälischen Oberhauses. Beim Schlusslicht TuS 97 Bielefeld-Jöllenbeck fuhr die Mannschaft von Trainer Alexander Zapf am Samstag einen jederzeit ungefährdeten 36:25 (1811-Sieg ein.
image-1447

U23: Jahresausklang beim noch sieglosen Schlusslicht


Zum Jahresausklang in der Oberliga Westfalen geht es für die U23 des VfL Eintracht Hagen noch einmal auf die Autobahn. Die Mannschaft von Trainer Alexander Zapf ist am Samstag (17.45 Uhr, Realschule Jöllenbeck) zu Gast beim TuS 97 Bielefeld-Jöllenbeck.
image-1435

U23: Grün-gelbe Dominanz im Oberliga-Spitzenspiel


Statement zum Heimspielkehraus in eigener Halle: Mit 32:21 (18:8) gewann die U23 der Eintracht am Samstagabend das Oberliga-Spitzenspiel gegen die bis dato punktgleiche Westfalia aus Herne. Damit führen die Grün-Gelben nun gemeinsam mit dem TSV GWD Minden II das Klassement an. Die Ostwestfalen hatten am Mittwoch erst ihr Nachholspiel gegen den TSV Hahlen gewonnen und sich dann am Samstag hauchdünn beim ASV Hamm-Westfalen II durchgesetzt.
image-1414

U23: Seriöse Vorstellung beim glatten Heimsieg über Bommern


Munteres Rotationsverfahren an der Tabellenspitze der Handball-Oberliga Westfalen: Nach dem 33:23-Heimsieg des VfL Eintracht Hagen über den TuS Bommern und der Gladbecker Niederlage in Herne führen nun die U23 der Grün-Gelben und die Westfalia das Klassement punktgleich an. Nach einer kurzen Pause treffen beide Teams am 9. Dezember in Hagen aufeinander.
image-1411

Klare Vorgabe an die U23: Kein Punktverlust mehr bis Jahresende


"Es ist nichts passiert. Wir haben einen Joker weggegeben, aber weiterhin alles selbst in der Hand": Fünf Tage nach der in ihrer Entstehungsgeschichte höchst unglücklichen Niederlage beim VfL Gladbeck ist bei der U23 des VfL Eintracht Hagen und ihrem Trainer Alexander Zapf längst der kämpferische Optimismus zurück. Im Oberliga-Heimspiel gegen den Tabellenfünften TuS Bommern (Samstag, 19.30 Uhr, Sporthalle Mittelstadt) wollen die Grün-Gelben umgehend zurück in die Erfolgsspur.
image-1407

U23 verliert Oberliga-Gipfeltreffen in letzter Sekunde


Eine proppenvolle Riesener Sporthalle, allerbeste Stimmung, 3-Tore-Führung fünf Minuten vor dem Ende - aber in einem dramatischen Finale zog die U23 des VfL Eintracht Hagen am Samstagabend im "Gipfeltreffen" beim VfL Gladbeck doch noch den Kürzeren: Ein Treffer von Gladbecks Torjäger Fabian Neher Sekunden vor dem Abpfiff besiegelte die 26:27-Niederlage in einem gutklassigen Duell.
image-1402

U23: Ins Spitzenspiel mit ausgedünntem Kader


Alexander Zapf spricht Klartext: "Der VfL Gladbeck ist eine von drei Mannschaften in der Oberliga, die aufsteigen können." Eine andere: die U23 des VfL Eintracht Hagen. Am Samstag treffen beide Teams aufeinander. Ein echtes Spitzenspiel also, das um 19.30 Uhr in der Riesener Sporthalle in Gladbeck angepfiffen wird.
image-1396

U23: Pflichtsieg gegen den Tabellenletzten


Es war ein Pflichtsieg. Nicht mehr. Aber auch nicht weniger. Mit 33:23 (18:15) behauptete sich die U23 des VfL Eintracht Hagen am Samstagabend in eigener Halle gegen den TuS Westfalia Hombruch. Die Gäste aus Dortmund tragen damit auch nach dem 8. Spieltag in der Oberliga Westfalen die "Rote Laterne", während die Eintracht das Klassement weiter anführt und nun dem "Gipfeltreffen" beim VfL Gladbeck am kommenden Samstag entgegenfiebert.
image-1392

Erster gegen Letzter: Kontrastprogramm für die U23


Kontrastprogramm für die Oberliga-Handballer der Eintracht: Acht Tage nach dem in überzeugender Manier herausgespielten Auswärtssieg bei der SG Menden Sauerland Wölfe wartet nun der Liga-Alltag auf die Grün-Gelben, die am Samstagabend (19.30 Uhr, Sporthalle Mittelstadt) Schlusslicht TuS Westfalia Hombruch empfangen.